Beamer-Vortrag

Um im globalen Wettbewerb bestehen zu können, werden uns immer wieder Zugeständnisse bei Umweltschutz, Löhnen und Sozialleistungen abverlangt. Anhand von Schaubildern wird erläutert, nach welchen Regeln die freien Weltmärkte funktionieren. Die Meinungen der Neoliberalen und der Globalisierungskritiker werden gegenübergestellt und diskutiert.