Drucken

Greenpeace WaldführungJunge Buchen im Frühling
(c) Orthuber/Greenpeace

Das Greenpeace Konzept der Ökologischen Waldnutzung wird anhand von Praxisbeispielen erläutert. Die verschiedensten Waldbilder bieten eine Grundlage die Möglichkeiten und Grenzen dieser modernen, ökologisch, sozial und ökonomisch rentablen Forstwirtschaft zu diskutieren. Beantwortet und diskutiert werden auch die folgenden Fragen: Welche Kriterien muss eine Forstwirtschaft erfüllen, die ökologische Zertifikate wie Naturland oder FSC bekommen will? Ist ein PEFC-Zertifikat aus Umweltgesichtspunkten ausreichend?

(Dauer 4 - 5 Stunden oder nach Absprache.)