Drucken
LORA924_3teilig_4c

Über den privaten Rundfunksender LORA München 92,4 - garantiert kritisch und oft „unbequem“ - erreichen wir über die Frequenz 92,4 (bzw. zahlreiche andere regionale terrestrische Frequenzen) oder 96,75 im Kabel einen großen Kreis von Menschen, die sich für unsere Themen interessieren.

 

 

Unsere Beiträge befassen sich mit allen Greenpeace-relevanten Themen, insbesondere Energie, Verkehr, Wald, Gentechnik etc. Wir treffen uns unregelmäßig – so zu sagen auf Zuruf, da wir nur eine kleine Arbeitsgruppe sind. Für unsere wirklich spannende Aufgabe suchen wir Interessierte, die gerne mal ein Interview machen, eine Recherche anstellen oder einen Bericht schreiben. Und das Schneiden eines Beitrags im Studio ist schnell gelernt ....

Wendet Euch bei Interesse direkt an uns:

Viele unserer Beiträge stellen wir auf die Website www.freie-radios.net. Wenn man dort nach "Greenpeace München" sucht, dann bekommt man diese Beiträge angezeigt und kann sie sich anhören.