Drucken
Streetlife-Festival September 2006

Die Münchner Ludwig- und Leopoldstraße wurde am 02. und 03. September durch das "Streetlife-Festival" wieder einmal zur autofreien Flaniermeile. Trotz Sommerferien zählten die Veranstalter insgesamt mehr als 250.000 Besucher.

Auf großes Interesse stieß der Ratgeber "Essen ohne Gentechnik", den die Greenpeace-Gruppe München an ihrem Stand in der aktuellen 9. Auflage vorstellte. Auf der Webseite des "Greenpeace-EinkaufsNetzes" kann er kostenlos heruntergeladen werden.

Weiteres Schwerpunkt-Thema des Standes war wieder die akute Bedrohung der Weltmeere. Informationen über die aktuelle "SOS Weltmeer"-Kampagne von Greenpeace finden Sie unter http://www.greenpeace.de/sosweltmeer.