Drucken

Protest vor ARAL Tankstelle

<<  Bild 1/3  >>

 Am 22. Juni informierten wir die Autofahrer*innen und Passanten*innen, vor der ARAL Tankstelle in der Leopoldstr. über die neusten klimaschädlichen Pläne von BP - dem Mutterkonzern von ARAL. Vor der Küste Schottlands will BP aktuell damit beginnen, ein Ölfeld mit 30 Millionen Barrel Rohöl zu erschließen.

 

Mehr Infos unter:

Ölbohrungen in der Nordsee