Drucken
Greenpeace veröffentlicht Schwarze Liste der Gen-Öl-Händler
Großhändler sollen Gen-Öle aus ihrem Sortiment nehmen

München, 02.02.2007 - Gen-Detektive der Greenpeace-Gruppe München haben in den letzten Monaten nach Gen-Ölen im Großhandel recherchiert. Die Recherchen haben Großhändler umfasst, die ihre Produkte entweder im Großraum München anbieten oder an Gastwirte im Großraum München liefern. Die Ergebnisse dieser Recherchen werden heute in Form einer Schwarzen Liste öffentlich gemacht. In dieser Liste sind die Großhändler zu finden, die Gen-Öle in ihrem Sortiment führen, wie etwa der Hamberger Großmarkt und der Großhändler Vierlande.

Unterstützen Sie unsere Kampagne gegen Gen-Öl auf diesen Seiten.

Unsere aktuelle Presseerklärung zu diesem Thema können Sie hier lesen.