Drucken

Münchener lassen sich vor ihrem Wappentier fotografieren
Leben ist nicht patentierbar

Greenpeace fordert ein Verbot der Patentierung von Lebewesen und deren Genen. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, begann am 11. Dezember eine bundesweite Fotoaktion. Zum Auftakt lud die Greenpeace Gruppe München zum Münchner Glückssymbol, den zwei sitzenden Löwen vor der Residenz ein. Greenpeace nutzte den Löwen symbolisch als bayerisches Wappentier, um auf die Gefahr der Patentierung von Lebewesen aufmerksam zu machen.

Lesen Sie die Presseeinladung zum Foto-shooting auf dem Odeonsplatz.

Fotoshooting auf dem Odeonsplatz in München, 11.12.1999 Fotoshooting auf dem Odeonsplatz in München, 11.12.1999 Fotoshooting auf dem Odeonsplatz in München, 11.12.1999
Fotoshooting auf dem Odeonsplatz in München, 11.12.1999